Home     Preise     Tipps     Anfrage     Akt     Impressum / AGB

Babybauch Fotograf in München      Tipps und Tricks für gelungene Babybauchfotos.

     Wie bereite ich mich am besten auf ein Babybauchfotoshooting vor? Was sollte
     man dabei berücksichtigen? Wann ist die beste Zeit, um Babybauchfotos machen
     zu lassen?
     Auf dieser Seite finden Sie unsere Tipps für ein angenehmes Fotoshooting und
     gelungene Babybauchbilder.

  - Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, ästhetische Babybauchfotos zu machen. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert,
sich noch vor dem Fotoshooting einige Gedanken bezüglich der Gestaltung zu machen und zu überlegen, welche Babybauchbilder Ihnen am besten gefallen bzw. welche Fotos Sie am Ende bekommen möchten. Und hier helfen Ihnen zahlreiche Ideen und Anregungen aus dem Internet! Tipp: schauen Sie sich unsere Fotobeispiele an oder geben Sie z.B. bei Google den Suchbegriff „Babybauchfotos“ ein und drücken Sie anschließend auf „Bilder“.

  - Bei allen unseren Paketen können Sie selbst entscheiden, welches Bild Sie z.B. in schwarzweiß, sepia (Braunton) oder in Farbe erhalten möchten. Die „dunklen“ Fotos mit wenig Licht und dunklen Hintergründen sehen z.B. in schwarzweiß oder sepia sehr sinnlich und effektvoll aus. Die Schwarzweisß- oder Sepiatönungen helfen außerdem, Hautunreinheiten zu verdecken oder diese zu mildern. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne und helfen Ihnen bei Fragen, die optimale Art der Bildbearbeitung zu konkreten Bildern zu wählen.

Tipps und Tricks für Babybauchfotos  - Für schöne Ergebnisse spielen die Kleidung, das Make-Up und passende Accessoires eine wichtige Rolle. Falls Sie sich selbst schminken möchten, kann das MakeUp ruhig etwas kontrastreicher sein als dezentes Make-Up, das man normalerweise im Alltag trägt. Wenn Sie im Alltag kaum Make-Up benutzen und Wert auf Authentizität bei den Bildergebnissen legen, kann auf Styling bei Babybauchfotoaufnahmen komplett verzichtet werden. Bei aufwendigen Shootings und damit verbundenen Stylingwechseln sollte man in Erwägung ziehen, eine professionelle Stylistin einzuladen. Wir beraten Sie gerne dabei, ob ein professionelles Styling in Ihrem konkreten Fall sinnvoll wäre und können ggf. eine erfahrene Stylistin für Sie organisieren.

  - Tipp: Schuhe mit hohen Absätzen (High Heels) sehen auf Fotos immer ganz toll aus, bringen mehr Dynamik ins Bild und straffen noch zusätzlich die Beine. Gerade bei der Babybauchfotografie sollten aber die Kleidung und die Schuhe möglichst bequem sein, deswegen raten wir vom Tragen der High Heels - auch wenn es „nur“ fürs Babybauchfotoshooting ist - spätestens ab der 32.-34. SW ab.

  - Verschiedene Accessoires (interessante (Sonnen)Brillen, Schmuck, Schals, Handschuhe, Hüte, Gürtel, Spielzeug, Babyschuhe etc.) bringen noch mehr Möglichkeiten für die Gestaltung und eine kreative Umsetzung von Motiven.

  - Die optimale Zeit für Babybauchfotoaufnahmen liegt nach schwangerenfotos in München, Fotostudio Wagnerunserer Erfahrung zw. der 28. und 37. SW. Wenn Sie mehrere Babybauch-Fotoshootings planen, um die Entwicklung Ihres Babybauchs künstlerisch zu dokumentieren, kann man mit Fotoaufnahmen schon ab dem 4. Monat beginnen. Diese Zeitangaben sollte man aber ganz individuell betrachten. Viele Kundinnen versuchen, das Babybauchfotoshooting möglichst spät zu machen, um einen maximalen Bauchumfang zu erreichen. Aus Erfahrung würden wir aber sagen, dass ab der 38.-39. SW die Fotoaufnahmen für Schwangere schon relativ anstrengend sein können, was nicht nur gesundheitlich, sondern auch für die Fotoergebnisse nicht optimal ist.

  - Viele Schwangere wünschen sich Babybauch-Fotoaufnahmen mit dem Partner (was bei allen unseren Babybauch-Preispaketen auch im Preis- und Leistungsumfang enthalten ist). Nun ist das Thema „Männer und Fotografie“ leider nicht immer sehr einfach: oft fehlt einfach die notwendige Begeisterung! In „schweren Fällen“ hilft
folgender
Tipp: sagen Sie ihm, dass die Paar-Aufnahmen nicht mehr als die ersten 10 min. in Anspruch nehmen werden (was normalerweise auch der Fall ist) und dass es Ihnen wichtig wäre, wenn er kurz mitkommen würde: danach kann er gehen und seinen Alltag weiter genießen oder in einem der zahlreichen Cafés in der Nähe vom Fotostudio auf Sie warten Schwangerschafts-Fotos in München: Fotostudio für  ästhetische Babybauchfotosund Sie anschließend zur abgesprochenen Zeit im Fotostudio abholen.

  - Oft kann eine lustige Freundin oder Ihre liebe Schwester eine gute Unterstützung bei den Fotoaufnahmen sein und Ihnen z.B. bei der Auswahl von Kleidung und/oder Accessoires helfen. Solche positiven, taktvollen und netten Begleitpersonen sind bei unseren Shootings immer herzlich willkommen! Wenn die Begleitpersonen aber eher kritisch veranlagt sind, sollte man lieber auf sie für die Zeit der Fotoaufnahmen verzichten: eine kritische – auch nicht böse gemeinte Bemerkung – bzg. der Kleidung etc. kann Ihre Stimmung und dadurch die gesamten Ergebnisse sehr negativ beeinflussen.

  - Manche Kundinnen sind sich nicht sicher, ob sie die Babybauchfotos wegen ev. Wassereinlagerungen in den Beinen, Schwangerschaftsstreifen, Zellulitis, Hautunreinheiten etc. machen lassen sollen. Zur Entwarnung: alle Fotos, die Sie bestellt haben, werden bei uns professionell retuschiert, d.h., dass die meisten solcher Nebenerscheinungen auf Ihren fertigen Babybauchfotos nicht zu finden sein werden.  Dabei wird die Haut ihre normale Hautstruktur erhalten und ganz natürlich aussehen – sehen Sie diesbezüglich unsere Beispielfotos! Optional sind auch Bildmontagen sowie kleine dig. Beauty-OP`s und jegl. Körper- oder Gesichtsformänderungen wie Entfernen des Doppelkinns, “Speckröllchen”, Beine-Verlängerung, Po- und Bauchnabelreduktion, Auftragen des digitalen MakeUps etc. gegen Aufpreis möglich. Die Preise werden dabei je nach Arbeitsaufwand berechnet.

Anfrage